Fricke und Bäumer unter den Top 5 in Bochum

45 Runden in der Ruhrpottstadt.

Michael Fricke und Matthias Bäumer vom Rolinck-Team des RSV Friedenau Steinfurt haben am Sonntag am Sparkassen-Giro in Bochum teilgenommen. Mit beachtlichem Erfolg: Fricke landete auf Platz zwei, Bäumer wurde Vierter.

45 Runden zu je 1,6 Kilometer waren in der Ruhrpottstadt zu absolvieren. Fünf Runden vor dem Ende des Rennens war ein Ausreißer rausgefahren. Der legte ein ordentliches Tempo vor und war nicht mehr einzuholen. Es ging für den Rest des Feldes also nur noch um den zweiten Platz. Bäumer setzte in der vorletzten Runde zu einer beherzten Schlussattacke an. Drei Fahrer hielt sich nun wenige Meter vor dem Feld auf. Eine halbe Runde später schafft es auch Fricke, zu dieser Gruppe hinzuspringen.

Er gewinnt den Sprint dieser Gruppe und wird insgesamt Zweiter. Bäumer landet auf dem vierten Rang.

 

Du möchtest ständig informiert sein?
Dann melde dich einfach hier an.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
RSV_Steinfurt_Downloads

Hier kannst du unsere Formulare herunterladen

Mitgliedsantrag

Satzung Aktuell

Satzung Neufassung

Ehrenordnung

Datenschutzordnung

Informationspflichten DSGVO

Einwilligung Datenverarbeitung

Gebühren Radsportverband NRW