Paul Sicking auf 3. Platz beim Rennen des RC Herford

Herforder Frühjahrspreis, der Ostwestfälische Frühjahrsklassiker.

Gestern starteten Paul Sicking und Felix Wigger in Herford beim Rennen der C-Klasse. Hier gab es so gut wie keinen Ausreißversuch, ohne dass Felix oder Paul vertreten waren. Letztendlich gelang es Paul mit acht weiteren Fahrern erfolgreich, dem Feld zu enteilen. In dieser Gruppe kam es in der finalen Runde zu einem entscheidenden Sprint, in dem Paul als dritter über die Ziellinie fuhr. 50 Sekunden später folgte das Hauptfeld mit Felix.

Außerdem stand Matthias Bäumer am Start der KT/AB-Klasse in Herford. Für ihn war es der erste Wettkampf nach sechsmonatiger Rennabstinenz. Trotz dieser Tatsache lief es für ihn bereits wieder relativ gut. Nach einigen Versuchen, in einer Ausreißergruppe das Ziel zu erreichen, lief das Rennen dann doch auf einen Massensprint hinaus. Aus diesem hielt sich Matze allerdings heraus und rollte inmitten des Feldes über die Ziellinie.

Schlussendlich stand, wie bereits berichtet, der dritte Platz für Paul in der C-Klasse zu buche. Felix rollte nach etlichen Kilometern im Wind und mit der Gewissheit, einen Teamkollegen in der Spitzengruppe zu haben, auf dem 45. Platz über den Zielstrich. Matthias beendete das KT/AB-Rennen auf Platz 42 mit Zuversicht in Richtung der nächsten Rennen.


Du möchtest ständig informiert sein?
Dann melde dich einfach hier an.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!