Drei Rennen an einem Wochenende

Burggener Straßenpreis — Rund um Düren — Bezirksmeisterschaft Weser-Ems in Gesmold.

Im ABC-Rennen des Radsportbezirk Weser-Ems in Gesmold hielt Felix Wigger die Rolinck-Farben hoch. Hier standen gute 60 Kilometer auf einem windanfälligen Rundkurs auf der Tagesordnung. Bereits im ersten Teil des Rennens konnte sich eine acht Fahrer starke Spitzengruppe absetzen. Felix versuchte noch den Anschluss zu finden, doch die Gruppe war bereits zu weit enteilt. Eingangs der letzten Runde gelang es dann zwei weiteren Fahrern, sich erfolgreich vom Feld zu lösen und somit ging es für dieses im Endspurt noch um den elften Platz. Felix konnte sich vorne behaupten und sprintete auf einem guten 14. Platz über die Ziellinie.

Am gestrigen Sonntag verteilte sich unser Team auf drei unterschiedliche Rennen. Für Matthias Bäumer ging es bis nach Bayern zum KT/ABC-Rennen in Burggen. Bei maximal acht Grad Celsius und Dauerregen ging es hier für ihn über knapp 100 Kilometer durch das hügelige Allgäu. Nach kräftezehrenden, langen zwölf Runden fuhr Matze mit Platz 22 ein starkes Ergebnis ein!

Für Paul Sicking ging es in Richtung Eifel zum Klassiker „Rund um Düren“. In der C-Klasse galt es, auf der 92 Kilometer langen Eifelrunde etliche Anstiege zu meistern. Nachdem Paul in der vergangenen Woche eine Radreise quer durch die Provinz Zeeland in den Niederlanden absolviert hatte, waren die Beine nicht mehr ganz so frisch. Dennoch reichte es für einen soliden zwölften Platz.


Du möchtest ständig informiert sein?
Dann melde dich einfach hier an.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
RSV_Steinfurt_Downloads

Hier kannst du unsere Formulare herunterladen

Mitgliedsantrag

Satzung Aktuell

Satzung Neufassung

Ehrenordnung

Datenschutzordnung

Informationspflichten DSGVO

Einwilligung Datenverarbeitung

Gebühren Radsportverband NRW