Jetzt auch bei Twitter

Der RSV Friedenau Steinfurt ist jetzt auch bei Twitter.

Bei Facebook sind wir schon längere Zeit vertreten, jetzt war es dann an der Zeit auch bei Twitter einen Account zu errichten. Über @rsv_steinfurt könnt ihr uns bei Twitter folgen und neueste Infos ergänzend zu dieser Seite bekommen.

Warum wir jetzt auch bei Twitter zu finden sind?
Das hat mehrere Gründe. Twitter bietet die Möglichkeit aktuelle Informationen schnell und transparent zu veröffentlichen, aus jeder Situation heraus. So kann man z.B. aus einer Veranstaltung heraus direkt einen Tweet (Beitrag) per Smartphone bei Twitter veröffentlichen, unsere Follower haben also in Echtzeit die neuen Informationen.

Und wie verbreitet sich so ein Tweet?
Wem so ein Beitrag gefällt kann diesen ReTweeten (auf ihrer Twitter Profilseite anzeigen lassen), so wird der Beitrag in die Breite getragen. Innerhalb des Tweets können wir auf unsere Homepage verweisen, so generieren wir auch einen höheren Traffic auf der Webseite.

Kurzer, knackiger Inhalt
Die Zeichenanzahl eines Tweets ist auf 140 Zeichen begrenzt, daher sollte man den Tweet kurz und informativ halten. Soll also ein Link zu unserer Homepage eingefügt werden, dann sollte der Link verkürzt werden, so gehen wertvolle Zeichen nicht verloren. Dafür bietet sich das Programm Bitly an. Soll also bei Twitter auf einen Beitrag verwiesen werden der sich unter dem Permalink https://rsv-steinfurt.de/2017/Maerz/stern-fahrt_zur_schoensten_rtf_des_radsportbeszirks befindet, dann gilt es diesen Permalink, oder auch URL genannt zu verkürzen. Aus diesem sehr langen Permalink wird dann z.B. http://bit.ly/2lc6FXK. Da der Permalink nun viel weniger Worte hat, kann unser freier Text mehr Satzzeichen enthalten.

Hashtags, was ist das denn?
Twitter bietet auch die Möglichkeit einen Tweet mit sogenannten Hashtags zu versehen. Und was sind jetzt Hashtags?? Hashtags erkennt man an der vorangestellten Raute #, gefolgt von einem Schlagwort, #rsvfriedenau als Beispiel. Ein Hashtag ist also ein durch das Raute-Symbol markiertes Stichwort, welches einem Tweet eine thematische Bestimmung gibt. Meistens stehen diese Begriffe am Ende des Tweets.
Verwendet man einen Hashtag in einem Tweet, so wird dieser Beitrag für die Schlüsselwortsuche verfügbar gemacht und ist entsprechend zu finden, wenn nach diesem Begriff gesucht wird. Einerseits lassen sich so sehr schnell und gezielt Informationen in Twitter finden, als auch Trends und aktuelle Themen verfolgen. Sucht also jemand nach RSV Friedenau, dann wird der Tweet angezeigt der den Hashtag #rsvfriedenau beinhaltet.

Was kann denn alles ein Hashtag sein?
Grundsätzlich lässt sich jedes Wort, jeder Fachbegriff aber genauso gut auch ein Acronym als Hashtag nutzen. Um mehr Follower für die eigene Twitterseite zu bekommen arbeitet man gerne auch mit pauschalen Hashtags in seinem Tweet, bei uns z.B. #Radsport oder #RTF. Wenn man auf den  Hashtag klickt, kann man Tweets zu diesem Thema sehen. Zu beachten ist, dass Tags, die aus mehreren Worten bestehen, mit einem Unterstrich zusammengesetzt oder zusammengeschrieben werden müssen (#Friedenau_Steinfurt). Sonst erkennt das System nur das erste Wort als Tag. Mehr als drei Hashtags sollte man nicht in einem Tweet verwenden (#Team_Rolinck #Breitensportler #Steinfurt).

Weitere Vorteile von Twitter
Weiterhin ist Twitter auch eine genial Plattform für einen Verein wenn mehrere Vereinsmitglieder Twittern wollen. Jeder der bei Twitter angemeldet ist kann, nach voriger Freischaltung, im Namen des Vereins (@rsv_steinfurt) twittern. Solltet ihr also Interesse haben im Namen des Vereins zu twittern, dann bitte bei mir melden, ich kann euch entsprechend freischalten. Hoffentlich ist es mir gelungen die wichtigsten Informationen und Inhaltspunkte zu dieser Thematik aufzuführen. Gerne passe ich den Beitrag an wenn ich etwas entscheidendes vergessen haben sollte.
Und aus welchem Grund ist dieser Text so fürchterlich lang, und manche Schlagwörter tauchen immer wieder auf? Weil es der Suchmaschinenoptimierung dient, lautet die Antwort. Auf unserer Webseite sind also ganz andere Parameter für die Suchmaschinen entscheidend, als es z.B. bei Facebook, Twitter, oder Google+ der Fall ist.


Du möchtest ständig informiert sein?
Dann melde dich einfach hier an.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
RSV_Steinfurt_Downloads

Hier kannst du unsere Formulare herunterladen

Mitgliedsantrag

Satzung Aktuell

Satzung Neufassung

Ehrenordnung

Datenschutzordnung

Informationspflichten DSGVO

Einwilligung Datenverarbeitung

Gebühren Radsportverband NRW