RTF-Jahresfeier Bezirk Nord-Westfalen

Ehrungen beim Kaffeeklatsch.

Am gestrigen Samstag fand in der Sportschule Duisburg-Wedau die Jahresfeier für die ehemaligen Radsportbezirke Nord-Westfalen und Rechter Niederrhein unter dem Motto „Kaffeeklatsch“ statt. Zu dieser Feier hatte der Radsportverband NRW eingeladen um die Leistungen der Sportler zu würdigen.

Joachim Herrmann, Vizepräsident des Radsportverband NRW, konnte ca. 70 Gäste begrüßen. Unter ihnen auch die beiden Radsportler des RSV Friedenau Steinfurt Rolf Posingies und Breitensportwart Udo Heinze. Joachim Herrmann führte durch das Programm und informierte rund um den Breitensport und gab bei dem Rückblick auf die vergangene Saison 2017 die aktuellen Ergebnisse und Zahlen bekannt. Ferner informierte er  noch über die NRW-Marathon-Challenge und dem NRW-CTF-Cup und gab einen Ausblick auf die Saison 2018.

Danach erfolgten die Ehrungen. Vom RSV Friedenau Steinfurt nahm Udo Heinze die Ehrung von Rainer Nieuwenhuizen persönlich in Empfang. Mit 122 Punkten und 4631 km belegte Udo den zweiten Platz hinter Werner von Dicken von den Radsportfreunden Münster, der mit 172 Punkten und 5847 km den ersten Platz und vor Willi Bergermann vom RC Buer-Westerholt der mit 95 Punkten und 3492 km den dritten Platz belegte.

v. links. Rainer Nieuwenhuizen, Udo Heinze u. Werner von Dicken

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!